Die Stallungen

Stall-1000

Im Zentrum der Gestütsanlage stehen zwei großflächige Hallen (12,50 m x 30 m ) die nach optimalen Haltungsgesichtspunkten angelegt sind. An den Hallenkopfseiten befindet ich jeweils ein großes Tor, damit das Misten und Füttern möglichst rational von statten gehen kann. Rechts und links der Futterstraße liegen die geräumigen Laufställe. Jeder Laufstall bietet 12 Pferden Unterkunft. Sie bestehen aus einem Innen- (5 m x 30 m) und Außenbereich (7,5 m x 30 m ).

Stallungen

Der Innenbereich kann mit Hilfe einer Türe abgetrennt werden.
Mit Hilfe von flexiblen Gittern können bei Bedarf auch kleinere Abteile innerhalb des Laufstalls, für z.b. kranke Tiere, schnell geschaffen werden. Die Beschickung des Futterganges ist denkbar einfach. Mit einem „Weidemann“ einem Hoftraktor wird die benötigte Heuration Form von Rundballen in der Halle platziert. Die tägliche Futterration Heu wird morgens und abends mit der Hand vorgelegt. Als Einstreu wird Strohhäcksel verwendet.